Mein (neues) Zuhause

Nach einem Monat in São Paulo will ich nun mal beschreiben, wie ich hier wohne. Im 27. Stock, ganz oben, habe ich in der Penthouse-Wohnung einer sehr netten Deutschen ein Zimmer mit Bad.

Die Wohnung geht über zwei Stockwerke. Unten sind die Schlafräume sowie Küche und Wohn-/Esszimmer. Geht man dann eine Treppe herauf, landet man zwischen Bar und Schrank im oberen Wohnzimmer…

nur gucken, nicht anfassen!! 😉

Doch das Beste kommt erst noch: Von hier aus geht es nämlich zur Dachterrasse…

Nach ein paar Schritten steht man im Freien…

…und hat einen gigantischen Blick…

Doch der absolute Knaller ist der…

Pool!!

Der Sessel ist mein Lieblingsplatz…
…ja, so lässt es sich leben… 🙂

Doch nicht zu vergessen lebt nicht jeder in dieser Stadt so glücklich…

.

5 Antworten to “Mein (neues) Zuhause”


  • Hallo Herr Engel,

    so ein Leben ist doch schön!
    Sonne, Sonne ,Sonne ,Pool und Palmen.
    Ich muss neidvoll zugeben das möchte ich auch gerne…..,aber leider ist ja Schule.
    Ich stimme Lasse zu richtig klasse.

    Aus dem nicht ganz so sonnigen Hamburg

    liebe Grüße

    Michelle Ludewig

  • … Also eine Klassenreise dahin wäre ja nicht schlecht!!!!

  • Hallo Arne!

    Bin heute das erste Mal auf Deiner Webseite. Toll geschrieben und viele schöne Fotos, die mich an meine sechswöchige Brasilien-Reise 1991/92 erinnern. Da möchte ich doch am liebsten sofort meinen Rucksack packen und mit Dir ein paar Touren machen…
    An welcher Schule bist Du Humboldt oder die andere, deren Namen mir gerade nicht einfällt (Porto Seguro?). Mein Vater hat damals am pädagogischen Institut gelehrt, ein bisschen an der Alexander von Humboldt-Schule unterrichtet und meine Schwester ging ein halbes Jahr eben auf diesen andere Schule.
    Dein Zuhause sieht ja toll aus. Da kann man es sicher gut aushalten. Hast Du vor, dort die ganze Zeit zu bleiben?

    Ich freue mich für Dich, dass Du diese tolle Erfahrung machen kannst (und beneide Dích ein wenig).

    Viele Grüße aus dem total verregneten Hamburg
    Ulrike

  • Arne,
    nachdem wir deine coole Dachterrasse gesehen haben, sind wir schon gespannt auf die Fotos deiner ersten Pool-Party, wenn sich brasilianische Schönheiten in Bastroeckchen und Kokosnussbikini mit Caipis daran räkeln …:-)

    Neidische Gruesse aus Raintown Hamburg- hier ist im Moment echt Land-unter …

  • das ist ja mal richtig klasse!
    besser gehts jawohl kaum!

Hinterlasse eine Nachricht