„Postkarte aus São Paulo“

Gleich die erste Postkarte, die ich hier geschrieben habe, wird am Samstag, 08.10. im „Hamburger Abendblatt“ abgedruckt. *hehe*

Ansonsten bin ich gerade in Umzugsvorbereitungen – ab heute wird gepackt und morgen ziehe ich in mein frisch renoviertes kleines Häuschen ein. 🙂

Tjaa, und dann sind hier ab nächster Woche auch endlich Ferien und bald folgt ein Reisebericht über Ubatuba, Paratí und Rio.

 

 

 

2 Antworten to “„Postkarte aus São Paulo“”


  • Hallo, Lieber Arne,
    ich habe gestern das Hamburger Abendblatt gekauft und mit Begeisterung Deine „Postkarte aus Sao Paulo“ gelesen und werde sie für Dich aufbewahren. Ich wünsche Dir einen erholsamen und interessanten Urlaub und freue Mich schon auf Deinen nächsten Bericht.

    Liebe Grüße Mama

  • Moin Arne!
    Was für ein Gefühl, ahnungslos das Hamburger Abenblatt aus der Zeitungsrolle zu holen und plötzlich Arne mit am Frühstückstisch zu haben !!! Toller Bericht und ein schönes Kompliment an deine alte Schule- denen müssten doch jetzt die Ohren klingeln 🙂
    Wir hatten heute den ersten Bodenfrost, unsere beiden Hasis im Garten sehen ordentlich aufgeplustert aus, der Apfelbaum wirft die ersten Blätter ab -es ist Herbst in Hamburg, keine Frage!
    Wir genießen jetzt noch eine Woche Ferien und wünschen dir einen glücklichen Start im neuen Heim!
    Alles Liebe von Corinna & den 3 Männers

Hinterlasse eine Nachricht